Übung vom 03.06.2016

Die FF St. Lorenzen hatte die FF Rohrbach zu einer Gemeinschaftsübung eingeladen. Die Übungsannahme war ein Reifenlagerbrand der Fa. Kitting mit mehreren vermissten Personen.

Während die Löschtrupps den „Brand“ unter Kontrolle brachten, retteten die Atemschutztrupps die vermissten Personen aus dem Gebäude.

Insgesamt nahmen 35 Mann mit 6 Fahrzeugen an der Übung teil.