Umgestürzte Bäume vom 25.06.2016

Das Unwetter hatte im Beigütl etliche Bäume umgerissen. Diese lagen teilweise bereits auf der Straße bzw. drohten auf die Straße zu fallen. Während der Räumarbeiten musste die Straße komplett gesperrt werden, da einzelne Bäume im Wald umgeschitten werden mussten.

Im Laufe der Arbeiten wurden wir informiert, dass die Straße Richtung Reinberg durch umgestürzte Bäume unpassierbar war. Da diese auf dem Einsatzgebiet der FF Vorau liegt, alarmierten wir sie. Nachdem wir allerdings schon vor Ort waren, begannen wir die Straße von unten hinauf zu räumen.

Eingesetzt waren:
VF-A
RF-A
TLF-A
LFA
20 Mann

FF Vorau