Ölspur vom 28.11.2019

Auf der Abfahrt der B54 bei Rohrbach hatte vermutlich ein LKW große Mengen Diesel verloren. Ein Feuerwehrkamerad bemerkte die Ölspur  und alarmierte dann weitere Feuerwehrkameraden, woraufhin sie mit dem RF-A zur Bindung der Ölspur ausrückten. 

Kurz darauf traf auch die verständigte Straßenmeisterei ein. Dabei wurde eine gleiche Spur auf der gegenüberliegenden Auffahrt Richtung Wien entdeckt. Auch diese wurde gebunden.

Eingesetzt waren:
VF-A
R
5 Mann

Straßenmeisterei Pinggau